Gründungspreis 2015 im Landkreis Harburg

Große Ideen fangen klein an. Existenzgründungen schaffen Zukunft und Zukunft braucht Unterstützung! Der Landkreis Harburg ist die Gründerhochburg in Niedersachsen und bietet hier im Zentrum der Metropolregion Hamburg für den unternehmerischen Nachwuchs ideale Standortbedingungen.

Die WLH GmbH und der Landkreis Harburg sind stolz auf die Menschen, die mit Mut, Unternehmergeist und Innovationskraft ihre Ideen umsetzen und damit positive Impulse für die Wirtschaft, für Wachstum und Arbeitsplätze setzen. Als Auszeichnung dieser Leistung und zur nachhaltigen Förderung von Existenzgründungen vergibt die WLH seit 2003 alle drei Jahre den Gründungspreis im Landkreis Harburg.

Der Wettbewerb ist mit 10.000 Euro dotiert. 

Auch in diesem Jahr möchten wir alle Gründerinnen und Gründer dazu ermuntern, sich an dieser Ausschreibung zu beteiligen. Gefragt sind nicht Größe, sondern Einfallsreichtum, Marktfähigkeit und Perspektive.

Erfolg ist individuell - und genau so wird eine unabhängige, große Fachjury bewerten. Alle erfolgreichen Gründer, die im Zeitraum vom 1. September 2011 bis 31. August 2014 gegründet haben, können am Gründungspreis 2015 teilnehmen. Tatsächlicher und steuerlicher Betriebssitz des Unternehmens muss der Landkreis Harburg sein.

Selbstständige Einzelpersonen können sich ebenso bewerben wie junge Unternehmen oder auch Gründer, die einen bestehenden Betrieb übernommen haben.

Mit dem Start der Bewerbungsfrist finden Sie hier weitere ausführliche Informationen zur Ausschreibung und zu den Teilnahmebedingungen sowie ein Bewerbungsformular.

Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich für den Gründungspreis 2015 im Landkreis Harburg!

 

 

 

Teilen:Auf Google+ teilenAuf XING teilen